Pilz

Nach einer Operation zur Venenrehabilitation

Guten Tag! Ich bin 29 Jahre alt, mit erweiterten Adern an den Beinen, seit ich 16 Jahre alt war. Jetzt sind die Venen geschwollen, Diagnose von CVI 1 EL. 2 Stufen. Zugewiesene Detraleks, Thrombose von ACC, Salbe, Kompressionsstrümpfe. Und bestehen Sie auf einer Operation, um die Venen zu entfernen. Ich habe lange verstanden, dass die Operation nicht vermieden werden kann, aber ich dachte, dass ich sie nach der Geburt machen soll. Die Frage ist nur das. Wenn Sie vor der Geburt nicht operiert werden, besteht während der Schwangerschaft ein Thrombophlebitis-Risiko? Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort. Gulnara

Symptome: geschwollene Adern
Alter: 29

Hallo, Gulnara!
Sie haben Ihre Frage absolut richtig beantwortet. Eine Thrombose in der frühen Zeit nach der Geburt tritt häufig auf. Soweit ich mir diese Situation vorstellen kann: Zum einen gibt es Krampfadern. Wir wissen jedoch alle, dass Krampfadern eine chronische Krankheit sind, und selbst wenn die Behandlung von Krampfadern vor der Geburt durchgeführt wird, können nach der Geburt neue Venen auftreten, die wiederum eine erneute Behandlung von Krampfadern erforderlich machen. Auf der anderen Seite haben wir jetzt ein bestimmtes Bild, Krampfadern einer bestimmten Form. Was nach der Geburt mit den Venen geschieht, ist unbekannt. Eines ist klar - nicht besser als jetzt. Und was es sein kann - sowohl das quantitative Fortschreiten (d. H. Erhöhung der Anzahl der Krampfadern, deren Größe ohne Übergang der Krampfadern in ein anderes Stadium - nur die Beine werden schlechter aussehen) als auch qualitative Veränderungen (Ausbreitung der Krampfadern auf anderen großen Hauptvenen, Entwicklung) Komplikationen bei Krampfadern (Thrombophlebitis, trophische Störungen, Geschwüre). Sehr oft sehen wir eine solche Situation, wenn es möglich war, eine nichtoperative Behandlung von Krampfadern (Sklerotherapie) oder eine "kleine" Operation vor der Entbindung durchzuführen - dann ist es nach der Entbindung nicht mehr möglich, und Sie müssen entweder mit Komplikationen kämpfen oder im Vorfeld eine traumatischere Behandlung von Krampfadern vorschlagen. Ein vernünftigerer und vernünftigerer Ansatz ist daher die Kontaktaufnahme mit einer spezialisierten Klinik, einem Phlebologen. Ein Arzt, der vor und nach der Geburt Patienten sieht, die wissen, was mit unbehandelten Venen während der Schwangerschaft geschieht, wird niemals anbieten, die Behandlung von Krampfadern aufzuschieben und auch Krampfadern für einen Zeitraum nach der Geburt unverzüglich zu behandeln. Wenn sie mir eine ähnliche Frage stellen, bekomme ich immer dasselbe Bild vor meinen Augen: Eine Frau kommt zu mir mit einem ein Woche alten Kind in den Armen (und es gibt niemanden, der gehen kann), der sich über starke Schmerzen beklagt, die entlang der Krampfadern an ihrem Bein anschwellen. Natürlich wurde sie vor der Schwangerschaft nicht mit Krampfadern behandelt (und oft hört man den Satz "Warum behandeln, wenn neue Venen herauskommen. Also, ertragen Sie, kommen wir, wir werden Krampfadern behandeln). Auf Ultraschall - akute Thrombophlebitis einer Krampfader. Natürlich versteht der Patient in einer solchen Situation endlich, wer recht hatte und wer nicht. Aber die Zeit geht verloren, und um das Leben und die Gesundheit der Mutter zu erhalten, ist es notwendig, eine Notoperation durchzuführen, um die Übertragung von Thrombosen in tiefe Venen und die Entwicklung einer Lungenembolie zu vermeiden (ein Blutgerinnsel kann sich ablösen und in die Lunge wandern, was lebensgefährlich ist). Daher halte ich die Frage, wann Krampfadern vor oder nach der Geburt zu behandeln sind, für abgeschlossen. Die Behandlung von Krampfadern sollte vor und gegebenenfalls nach der Geburt durchgeführt werden. Krampfadern werden trotz ihrer scheinbaren Einfachheit zu einer sehr ernsten und gefährlichen Krankheit, wenn er eine solche Chance hat. Und nicht verheilte Venen und Geburt - das ist genau die Situation. Und mehr noch: Sie haben die Venen vor der Schwangerschaft behandelt. Nehmen wir an, nach der Geburt traten neue Krampfadern auf. Das ist durchaus vernünftig - dies ist das Hauptargument der Gegner der Behandlung von Krampfadern vor der Schwangerschaft. Aber: Die Form der Krampfadern ist anders und leichter (als wenn Sie die Behandlung der Krampfadern vor der Schwangerschaft nicht durchführen), und die Methode der Behandlung der Krampfadern ist meistens nicht operativ (Sklerotherapie). Es ist sehr selten, dass nach der Entbindung eine zweite Operation erforderlich ist. Daher ist die Antwort auf diese Frage extrem einfach - zur Behandlung von Krampfadern und vor der Auslieferung. Es kann keine andere Meinung von einem Phlebologen geben.
Gesundheit!

Schwangerschaft nach Entfernung der Beinvene

Liebe Elena Olegovna! Sagen Sie mir bitte, ich hatte zwei Monate lang eine Operation, um die Venen am linken Bein zu entfernen, chirurgisch, die Nähte heilten schnell, wurden physiotherapeutisch behandelt, mit Salbe verschmiert und trugen therapeutische Kompressionsunterwäsche. Im Inneren gibt es noch Hämatome, wie Klumpen. Der Arzt sagte, dass sie sich nicht schnell auflösen würden, es braucht Zeit. Ich habe das 4 Wochen der Schwangerschaft gelernt, aber ich weiß nicht, ob es möglich ist, eine Schwangerschaft zu verlassen, weil Jetzt wird wieder Gewicht zunehmen. Nach der ersten Geburt wurde die Varikose verschlimmert (das Kind war 4 Jahre alt) und wurde operiert. Welche Auswirkungen kann die Schwangerschaft jetzt auf meine Beine haben? Ist das gefährlich?

Evgenia, Russland, Petropavlovsk-Kamchatsky, 32 Jahre alt

Antwort:

Belyanina Elena Olegovna

Phlebologe-Lymphologe, Chirurg der ersten Kategorie

Sie hatten vor Beginn der Schwangerschaft eine Operation, daher wird das Kind nicht beeinträchtigt. Medizinische Strickwaren müssen während der gesamten Schwangerschaft getragen werden, damit die Adern des Kosmetikplans nicht erscheinen. Sobald die Hauptvene entfernt ist, tritt keine starke Progression der Krampfadern und keine Komplikationen während der Schwangerschaft auf. Auf Salben kann bereits jetzt verzichtet werden. Hämatome lösen sich vor dem Hintergrund des Tragens von Strickwaren auf. Gewichtszunahme in diesem Stadium ist auch nicht gefährlich.

Mit freundlichen Grüßen Belyanina Elena Olegovna.

Nächste Frage Überschrift

Nach troksevazina und venolyf tut der Kopf am nächsten Morgen weh

Guten Tag. Nachdem ich abends Füße geschwollen habe (entweder Troksevazin oder Venolife), gehe am nächsten Morgen →

19.04.2013 | Anna, 38 Jahre alt

Sprechen Sie mit 0

Verwandte Probleme

Gleichzeitige Einnahme mehrerer Medikamente

Können Venarus, Asperin Cardio und Trichardus gleichzeitig angewendet werden?

Ekaterina, Sukhoy Log, Russland, 24 Jahre

Kann man Kompressionsstrickwaren für den Urlaub entfernen?

Hallo! Vor einem Monat wurde bei mir eine Thrombophlebitis nk diagnostiziert, ich trinke Xarelto und trage eine Strickkompresse. Der Geburtstag meines Freundes, →

Oksana, Kirow, 40 Jahre

Sehen Sie Venen in Ihren Beinen - sind es Krampfadern?

An der Spitze der Beine sind die Adern zu sehen, unter dem Blau, über dem Rosa leicht hervorstehend. Ist es Krampfadern?

Katya, Ukraine, 15 Jahre alt

Muss die Strickware gewechselt werden, wenn die Schwellung ansteigt?

Hallo, Ileofemoral-Thrombose und bilateraler TEL. Seit der Krankheit sind 7 Monate vergangen. →

Ekaterina, Russland, 20 Jahre

Kann man Antikoagulanzien und Hyaluronsäure kombinieren?

Hallo, die Seite hatte diese Frage bereits, ich interessiere mich auch für die Möglichkeit, Hyaluronsäure im Hintergrund zu injizieren →

Krampfadern während der Schwangerschaft an den Beinen, was zu tun ist

Lang erwartete Schwangerschaft. Wie wird es weitergehen, wie erfolgt die Entbindung, was sagt der Arzt? Eine freudige Veranstaltung, die Ausdauer und Geduld erfordert. Und nicht jede Frau hat die nächsten neun Monate ohne unangenehme Momente. Eines der Probleme, die auftreten können, sind Krampfadern. Natürlich steht die moderne Medizin nicht still und Venen können mit einem Laser entfernt werden. Aber ist dies ohne Konsequenzen für die Mutter und das ungeborene Kind möglich? Kann man solche Symptome überhaupt vermeiden?

Ursachen von Krampfadern während der Schwangerschaft

Bei den meisten Frauen besteht die Auffassung, dass die Schwangerschaft notwendigerweise von Krampfadern begleitet wird. Dies ist ein Missverständnis. Die Krankheit tritt bei Männern auf. Schwellung in den Beinen, Schweregefühl ist möglich, aber die Krampfadern sind außergewöhnlich. Viele Frauen haben während der gesamten Schwangerschaft keine Nebenwirkungen. Und jede Abweichung weist auf Verletzungen im Körper hin, dies bestätigt jeden Arzt. Krampfadern werden durch eine unzureichende Menge an Kollagen verursacht. Es gibt jedoch andere Gründe, warum Krampfadern während der Schwangerschaft auftreten. Darunter kann festgestellt werden:

  • genetische Veranlagung;
  • Belastung der Venen vor allem im dritten Trimester;
  • sesshafter Lebensstil;
  • schlechte Gewohnheiten, es passiert;
  • hohe Hormone;
  • hoher Wasserdurchfluss;
  • niedrige Faserlevel;
  • Essstörungen.

Das Auftreten von Krampfadern während der Schwangerschaft weist in der Regel auf eine bereits bestehende Erkrankung hin, die sich bisher in einer latenten Form befand. In den ersten Monaten der Schwangerschaft manifestiert es sich möglicherweise nicht. Ab dem dritten Monat achtet die Frau auf das blaue Netz, die Knötchen, die an den Beinen erscheinen. In diesem Fall kann man bereits von Unregelmäßigkeiten im Blutfluss in Richtung Herz sprechen, die Wände der Venen schwächen und die Klappen sinken. Die ansteigende Gebärmutter zerdrückt die Venengelenke in der Bauchhöhle. Die Durchblutung der Extremitäten verlangsamt sich und auf den Beinen erscheinen bläulich erweiterte Venen. Es ist möglich, zu entscheiden, was in diesem Fall zu tun ist, wie es loszuwerden ist, um nachteilige Folgen, beispielsweise eine Operation, auszuschließen, nachdem der Arzt die Diagnose gestellt hat.

Wie Krampfadern während der Schwangerschaft zu verhindern

Frauen, die eine genetische Veranlagung für Krampfadern haben, können ihren Körper vor der Empfängnis vorbereiten.

Es ist ziemlich schwierig, die bereits aufgetretene Krankheit loszuwerden, die Behandlung ist lang, manchmal ist eine Operation erforderlich. Nach Konsultation eines Arztes können Sie die empfohlene Behandlung sicher anwenden, ohne befürchten zu müssen, einen Fötus zu empfangen und zu tragen.

Wenn die ersten Symptome empfohlen werden, um Kompressionsstrumpfhosen zu tragen, verringert dies das Risiko und hilft, die ersten Anzeichen zu beseitigen.

Sie bestehen aus dichtem, aber ausreichend elastischem Material und können den Muskeltonus auf dem richtigen Niveau halten. In den letzten Tagen ist es nicht sehr bequem, solche Strumpfhosen zu verwenden, daher wird die Verwendung eines elastischen Verbandes empfohlen. Das Medikament darf nur solche einnehmen, die von einem Arzt verordnet werden. Ebenso wichtig sind der Lebensstil, schlechte Gewohnheiten und Schuhe.

  1. Es ist besser, schmale Schuhe mit hohen Absätzen zu entfernen und durch bequeme, nicht drückende Schuhe bei niedriger Geschwindigkeit zu ersetzen. Wenn Sie Schuhe mit Absätzen tragen, sollte ihre Höhe 5 cm nicht überschreiten.
  2. Kontrolliere dein Gewicht. Viele Frauen gewinnen während der Schwangerschaft etwa zwanzig Kilogramm und manchmal mehr. Dies ist ein stressiger Zustand für den ganzen Körper und eine große Belastung der Beine. Ein großes Gewicht trägt eine schwere Last auf den Adern.
  3. Eine schwangere Frau sollte mindestens acht Stunden schlafen. Das Schlafen auf der linken Seite verbessert die Durchblutung.
  4. Führen Sie regelmäßig einfache Gymnastikübungen für die Beine durch. Sie verhindern das Auftreten der Krankheit und helfen, die Krankheit zu beseitigen. Durch einfaches Anziehen der Zehe oder der Ferse in sitzender Position wird die Durchblutung erheblich verbessert.
  5. Schließen Sie aus dem Kleiderschrank eine schwangere und enge enge Kleidung aus.
  6. Halten Sie sich strikt an die Diät. Essen von Lebensmitteln, die reich an Kollagen, Ballaststoffen, Vitaminen B und E sind. Die Einhaltung dieser einfachen Normen ist die beste Behandlung und Vorbeugung von Krampfadern.
  7. Whirlpools ausgeschlossen.

Behandlung von Krampfadern bei schwangeren Frauen

Zunächst einmal muss daran erinnert werden, dass die ersten Anzeichen von Krampfadern keine Panik bei der zukünftigen Mutter verursachen sollten. Nerven - nicht der beste Begleiter für eine schwangere Frau und ihr zukünftiges Baby. Befreien Sie sich von der Krankheit, Sie können die Folgen beseitigen. Hier liegt die wichtige Aufgabe auf den Schultern von Männern, die den emotionalen und körperlichen Zustand des Ehepartners kontrollieren müssen.

Jede Behandlung sollte nur nach den Empfehlungen des behandelnden Arztes beginnen. Das Medikament ist besser auszuschließen. Tipps aus der Fernsehwerbung oder aus Printmedien sind nicht nur nutzlos, sondern auch gefährlich. In den beworbenen Gelen können Salben schädliche Substanzen enthalten, die sich negativ auf den Fötus auswirken. In der Regel verschreibt der Arzt einen kühlenden Effekt, der die Schmerzen lindert und den Tonus der Venen erhöht. Die Operation wird in Ausnahmefällen gezeigt.

Die Anwendung der traditionellen Medizin, die vor der Schwangerschaft angewendet wurde, kann zu einer allergischen Reaktion führen. Daher sollte ihre Verwendung einen Arzt empfehlen.

Operation zur Entfernung von Krampfadern und Schwangerschaft

Eine Operation dieser Art wird selbst in der Schwangerschaft nicht als schwierig und gefährlich angesehen. Oft wird es in örtlicher Betäubung oder mit einem Laser durchgeführt. Beeinflusst die Entwicklung des Fötus nicht. Während der Operation liegen nur oberflächliche erweiterte Venen frei. Der Zweck der Operation besteht darin, den Blutfluss von den inneren zu den äußeren Venen zu verbessern.

Laser ist weit verbreitet, oder Laserfasern. Sie werden in die wunden Stellen eingeführt und die Laserstrahlung beeinflusst die Wände der Blutgefäße. Durch dieses Verfahren werden die Wände gestärkt, die Durchblutung verbessert. Praktische und erfahrene Chirurgen empfehlen jedoch die traditionelle Art der Operation, da sie zuverlässigere Ergebnisse liefert. Wenn Ihr Arzt eine Venenoperation empfiehlt, sollten Sie diese nicht ablehnen. Mit jedem Schwangerschaftsmonat steigt die Belastung der Beine, was für erkrankte Venen keine günstige Folge ist.

Vorbeugung von Krampfadern

Präventive Maßnahmen sind nicht nur für schwangere Frauen mit Krampfadern erforderlich, sondern auch für Männer. Dies ist eine kleine Reihe von Übungen, die keine großen Belastungen zulassen und die Blutgefäße stärken und die Blutzirkulation verbessern sollen. Daher ist es sowohl für Frauen als auch für Männer absolut sicher. Tägliche Spaziergänge vor dem Zubettgehen, Schwimmen ist eine nützliche Vorsorge. Sie sind für beide Geschlechter gleichermaßen nützlich. Für Männer können Sie vorbeugende Maßnahmen diversifizieren und dieses Radfahren ergänzen.

Eine kleine Reihe von vorbeugenden Übungen für Krampfadern

  1. Setzen Sie sich auf einen Stuhl und heben Sie abwechselnd zuerst die Zehen, dann die Fersen an. Zwanzig Mal ist genug, für Männer sollten die Wiederholungen etwas mehr sein, ohne jedoch die Beine zu belasten.
  2. Barfuß durch das Territorium ihrer eigenen Häuser. Machen Sie es zuerst auf den Zehen und gehen Sie dann zu den Fersen.
  3. Werden Sie Gesicht zur Wand und legen Sie Ihre Hände darauf. Klettern Sie die Zehen und rollen Sie allmählich von Ferse zu Zehe. Wiederholen Sie nicht mehr als zwanzig Mal. Bei Männern erhöht sich die Anzahl der Wiederholungen auf dreißig.
  4. Atmen Sie im Stehen tief ein und ziehen Sie gleichzeitig Ihre Arme nach oben, senken Sie sie beim Ausatmen. Wiederholen Sie die Übung etwa zwanzigmal. WICHTIG! Diese Übung wird nicht für die letzten Stadien der Schwangerschaft empfohlen.
  5. Abwechslungsreiches, bekanntes Heimtrainer. Aber schwangere Frauen heben ihre Beine nicht zu hoch und wiederholen sich nicht mehr als fünfmal in zwei, drei Sätzen.
  6. Legen Sie sich auf den Rücken, setzen Sie Ihre Füße an die Wand und gehen Sie die Wand hinauf und dann hinunter.

Abwechslungsreich kann der Komplex tanzen. Musik und rhythmische Bewegungen erhöhen die Stimmung, verbessern die Gesundheit, verbessern die Durchblutung nicht nur an den Beinen, sie stärken die Wände der Blutgefäße. Es ist nützlich, die Arbeit von Männern vorzustellen. Sie sollten jedoch nicht in einem großen Rhythmus mit Trauer tanzen, und der behandelnde Arzt muss über die Durchführung aller Ereignisse Bescheid wissen.

Es wird Krampfoperation geben!

Kommentare

Wenn jemand interessiert ist. Kontakt Phlebologen durch die Stadt http://phlebologsamara.ru/phlebologi/

Und schließlich machte ich einen Ultraschall (ich war alleine, kein Chirurg verschrieben, sondern schaute einfach visuell nach und schickte die Operation sofort.) Der Ultraschall gab mir eine kleine Hoffnung, sagte, dass alles nicht so schlimm sei und grundsätzlich alle Empfehlungen Nach der Geburt ist eine Operation möglich. Sie gab die Koordinaten der Klinik an, wo es einen Phlebologen und einen Laser gibt. Jetzt warte ich auf den Empfang. Ich hoffe, dass Sie die Operation trotzdem verschieben können. Und die Strümpfe sollten von einem Arzt verordnet werden, es herrscht eine andere Kompression, ansonsten kann man Schaden anrichten, wie mir der Ultraschall-Scanner mitteilte.

Ich hatte eine geplante Operation unter Narkose gegen Fieber und andere Halsschmerzen - der Anastasiologe lehnte dies ab und schickte eine weitere Woche, um zu warten. Er sagte, dass es Probleme mit der Anästhesie geben könnte. Ich denke, es ist nicht notwendig, diese Informationen vor dem Arzt zu verbergen und sicher zu gehen, dass das Blut wieder aufgenommen wird.

aber im Allgemeinen über Krampfadern gab ein Freund vor kurzem Kontakte zu einem Moskauer Arzt. Sie hat Beispiele, dass er ein Magier ist und für Frauen, die 20 Jahre lang ihre Hose nicht ausgezogen hatten, fünfzehnjährige Beine. Aber es ist nicht zu einer Zeit - lang und schmerzhaft. Kein Scharlatan, arbeitet im Zentrum der Volebologie

Ich bin sicherlich kein Experte in der Feldzeit.

Der erste Kaiserschnitt 1997, nach ein paar Jahren Geburt, traten alle Adern der ns auf einem Bein auf. 2004 sklerotisierte sie keine Strümpfe und machte 2 Monate lang keine Fotos. Dann hat sie sich besonders eingenistet und ein Jahr irgendwo Detralex-Kurse getrunken. Ein paar Jahre rund um die geklebte Ader bekam das ganze rote und blaue Raster.

Der zweite Kaiserschnitt 2008 in Strümpfen. Dann zwei Monate Strümpfe. Nun, etwas heulen muss gemacht werden, da ich keinen Rock tragen kann (

Ann hat jetzt neue Möglichkeiten, Krampfadern zu entfernen!

Und sagen Sie mir bitte, wo beantragen Sie Krampfadern in Belgorod? Ich war in Voronezh in einer Privatklinik, ich habe hier nichts gefunden (

Ich wurde in eine normale Klinik in das Regionalkrankenhaus in Nekrasov gebracht. Es gibt viele Gefäßchirurgen. Es gibt auch einen Phlebologen im MDT, der auf dem Bischof steht.

Ich ging heute zur Station, der diensthabende Arzt sagte, dass sie höchstwahrscheinlich keinen Husten bekommen würden, sagte morgen, um den Manager anzurufen, was er sagen würde.

Und Sie wissen es nicht, sie entfernen nur die Venen oder können andere Operationen an den Venen durchgeführt werden?

In der MDT werden sie durch Sklerotherapie und in der regionalen Chirurgie gereinigt

Siehe auch

Hallo Mädchen! Ich habe lange nicht geschrieben. Ich möchte mein Leiden teilen. Ich schrieb bereits, dass ich in eine teure Klinik gehen würde, also bestand ich die Tests und fand meine Mykoplasmose (glaube ich). Die Diagnose lautet chronische Adnexitis. Jetzt werde ich.

..morgen, um den Plazenta-Polypen zu entfernen ((100% Vollnarkose und Antibiotika) + es ist nicht bekannt, wie viel Antibiotika nach der Operation eingenommen werden. t.dnya auf.

Guten Tag allerseits! Ihr Mann hat Krampfadern, ihre Beine sind in einem schrecklichen Zustand, jeden Sommer verletzen sich ihre Knöchel und eine Vene bricht durch. Sie haben uns eine Operation zur Entfernung der Adern Ende Herbst zugewiesen. Es gab nur Konsultationen, sagten sie höchstwahrscheinlich.

Guten Tag, Mädchen! Sagen Sie mir, wer sich dem gestellt hat, in welchem ​​Krankenhaus sie gearbeitet haben, wie die Operation gelaufen ist, was sind die Nuancen. Kann mir jemand sagen oder sagen, welches Krankenhaus Sie wählen sollen. Morgen gehe ich in die Richtung. Vielen Dank im Voraus.

In der zweiten Woche zuckte mein linker Oberschenkel. gab das Bein, den Rücken und die Leiste auf. Frauenarzt riet, mit einem Lyoton zu schmieren. Und hier am Samstag war ich so krumm vor Schmerzen, dass sie mich um 20 Uhr ins Krankenhaus brachten, und noch mehr.

Lange ging das weiter. und schließlich =) in der Fortsetzung des Fastens über Krampfadern morgen operiere ich - Endovasal Laser + Miniphlebektomie + Verhärtung der kleinen Zone (kosmetischer Effekt). Wer hat das gemacht? Teilen Sie Ihre Erfahrungen. Wer wird das tun, Fragen stellen - nach der Operation kann ich.

Ich beschloss, meine Erfahrungen zu teilen, mein Mann hatte im November dieses Jahres eine Operation. Für diejenigen, die Angst davor haben. Wer ihn für immer loswerden will, ist die Wahrheit kein billiges Vergnügen. Mein Mann ging bereits in Stufe 3 (dauerte Mlyat) zum Proktologen, bis bald.

Weitere Artikel Über Füße