Pilz

Übungsübungen und Massagen zur Valgusverformung der unteren Extremitäten bei Kindern

Physikalische Therapie bei Kindern mit Valgusdeformität ist eine unverzichtbare Behandlungsform. Bei dieser Pathologie sind die Symptome ausgeprägt und es ist schwierig, sie nicht zu bemerken.

Was ist eine Valgusverformung der Füße?

Valgus wird als Krümmung von Gliedmaßen bezeichnet. Der Valgus-Fuß sieht so aus: Er ist nach innen gewölbt, der Fußgewölbe wird reduziert, die Zehen und die Ferse werden nach außen abgelenkt. Wenn das Kind auf die Füße gestellt wird, ähneln die Umrisse deutlich dem Buchstaben X. Diese Kinder werden beim Gehen sehr schnell müde. Treten Sie auf die innere Fußkante, während der Gang unsicher ist und schlurft. Oft entwickeln Kinder auch Plattfüße. Bei Flatfoot kann ein Erwachsener, wenn die Krankheit nicht in der Kindheit behandelt wird, Krankheiten entwickeln, wie Arthritis, Arthrose, Gelenksverformungen und sogar die Verkürzung eines Beines.

Valgus-Deformität kann angeboren und erworben sein:

  1. Angeborene Pathologie. Es gibt Fälle, in denen der Fuß auch während der intrauterinen Entwicklung gebeugt ist. Dies ist auf unterschiedliche Anomalien während der Schwangerschaft zurückzuführen. In der Regel wird ein solches Phänomen in einer Entbindungsklinik oder im ersten Lebensmonat eines Babys diagnostiziert.
  2. Erworbene Pathologie. Sie ergibt sich aus der Tatsache, dass die Bänder des Babys schwach sind und den Fuß nicht festhalten können. Eine solche Diagnose wird normalerweise nach einem Jahr gestellt. Dies liegt daran, dass Babys in dieser Zeit in der Regel aktiv gehen.

Was sind die Gründe für dieses Phänomen? Hier sind die grundlegendsten:

  • niedriges Geburtsgewicht;
  • Rachitis;
  • Gewichtssuche;
  • häufige Erkältungen im Säuglingsalter;
  • schwache Muskulatur;
  • Poliomyelitis;
  • Verletzungen;
  • verlängerte Immobilität der Extremität;
  • Dysplasie;
  • vorzeitige Belastung der Beine;
  • falsche Schuhe (ohne Fixierung, mit weicher Ferse).

Es gibt mehrere Stadien der Krankheit:

  1. Der Fuß wird um 10-15 ° von der Achse abgelenkt. Diese Phase ist perfekt behandelbar.
  2. Abweichung von 15-20 °. Die Behandlung erfordert einige Anstrengung.
  3. Stoppen Sie die Abweichung um 20 bis 30 ° - Sie müssen sich darauf einstellen, dass die Behandlung lang dauert.
  4. Eine Abweichung von mehr als 30 ° ist ein Hinweis auf die operative Korrektur des Fußes.

Es gibt viele Möglichkeiten, diese Krankheit zu behandeln. In der Regel komplexe Therapie, einschließlich Massage, Physiotherapie, verschiedene physiotherapeutische Verfahren.

Prinzipien der therapeutischen Massage

Man kann mit Sicherheit sagen, dass die Massage mit der Valgus-Deformität des Fußes die erste unter den Behandlungsmethoden ist. Es stärkt die Muskeln des Fußes und des Unterschenkels, verbessert die Durchblutung der Extremitäten, macht die Muskeln und Bänder elastisch und entfernt den Tonus. Bei dieser Massage sollten nicht nur die Beine, sondern auch der Rücken und Gesäß bedeckt sein.

Selbstverständlich können Sie einen professionellen Massagetherapeuten anheuern, der alle Feinheiten seines Geschäfts kennt. Wenn Sie jedoch keine solche Gelegenheit haben oder Angst haben, Ihre Krümel einem Fremden anzuvertrauen, können Sie dies selbst tun.

Damit Massagen Ihnen und Ihrem Kind Freude bereiten, müssen Sie eine gute Zeit wählen. Starten Sie eine Sitzung, wenn das Baby nicht hungrig ist und nicht schlafen möchte. Für eine ordnungsgemäße Massage müssen Sie ein Kissen unter die Knie Ihres Babys legen und Ihre Füße leicht am Wickeltisch oder an einem anderen Ort hängen lassen, an dem die Massage durchgeführt wird.

Die Reihenfolge der Übung:

  1. Zurückstreicheln Ausgehend von der Lendengegend müssen Sie Streichbewegungen bis zum Hals des Kindes ausführen. Dann sollten die Bewegungen intensiver werden. Vervollständigen Sie die Massage dieses Bereichs sollte streicheln.
  2. Dann sollten Sie in den Bereich des Gesäßes gehen. Hier ist das Prinzip dasselbe - Streicheln - Reiben - Streicheln. Die Bewegungsrichtungen müssen geändert werden.
  3. Beine massieren Es ist notwendig, die gesamte Extremität von der Hüfte bis zum Unterschenkel zu massieren, wobei die Muskeln gut trainiert werden. Die Haut nach der Massage sollte rosa sein.
  4. Wenn Sie das Kind nach hinten gedreht haben, sollte die Vorderfläche des Fußes massiert werden.
  5. Fußmassage - das letzte Stadium. Zuerst müssen Sie die Beine in die richtige Position bringen. Dann reiben Sie die Sohle - von der Ferse bis zur Basis der Finger. Dann sollten Sie 8 am Fuß zeichnen. Sie müssen den Vorgang durch Klatschen und Streicheln beenden.

Die Dauer der Sitzung beträgt ca. 10-15 Minuten. Sie müssen den Vorgang jeden zweiten Tag durchführen. Der Kurs dauert einen Monat.

Übung Übung

Eine weitere unverzichtbare Methode zur Behandlung der Valgus-Deformität ist die Bewegungstherapie. Es können entweder speziell entwickelte Übungen sein oder einfach auf einem gerillten Teppich laufen.

Therapeutische Gymnastik beinhaltet solche Übungen:

  1. Das Gehen auf der Innen- und Außenseite des Fußes ist "wie ein Bär", "wie eine Maus". Mit den Fingern auf den Fersen gehen.
  2. Barfußlaufen auf verschiedenen Oberflächen. Im Sommer kann es Sand sein, Kieselsteine ​​am Strand, im Winter eine gerippte Platte oder eine gerippte Matte.
  3. Fingererfassung von kleinen Gegenständen wie Schaltflächen. Sie können mit dem Baby im Spiel spielen - wer wird mehr sammeln.
  4. Kletterwand - eine großartige Übung mit einem Valgus-Fuß.

Es gibt auch speziell entwickelte Übungstherapie-Komplexe, die eine solche Pathologie heilen können. Sie können sowohl mit einem Ausbilder als auch unabhängig voneinander durchgeführt werden. Komplexe umfassen:

  • allgemeine Entwicklungsübungen - Kniebeugen, Sprünge;
  • Übungen zur Stärkung der Fußmuskulatur - Socken nicht aufstehen, Zehen mischen und spreizen, rollen, Sohle auf die Sohle klopfen;
  • Muskelentspannungsübungen - Zittern, Streicheln der Füße.

Eine Reihe von Übungen wird streng für jedes einzelne Kind unter Berücksichtigung seiner Merkmale ausgewählt.

Bei der Behandlung solcher Pathologien wie der Valgus-Fußdeformität ist die Hauptsache die Systematik und Konsistenz. Massage, therapeutische Gymnastik in Kombination mit physiotherapeutischen Verfahren führen zu hervorragenden Ergebnissen.

Gymnastik mit Flatfoot bei Kindern

Die Anwendung der Methode der Bewegungstherapie für den flachen Valgus-Fuß bei Kindern trägt dazu bei, den Defekt zu bewältigen und den richtigen Fußbogen zu bilden. In der frühen Kindheit können die Knochen-, Knorpel- und Gelenkgewebe eines Kindes korrigiert werden. Tägliche Übungen stärken die Bänder und Muskeln, lindern Schwellungen und Schweregefühl in den Beinen und normalisieren die Durchblutung der unteren Gliedmaßen. Auch regelmäßig durchgeführte Übungen lindern Schmerzen, korrigieren das Gehen, verhindern den Verformungsprozess und die Entwicklung von Plattfuß.

Flat Valgus-Füße: eine kurze Beschreibung der Krankheit

In den Anfangsstadien der Entstehung der Krankheit, während der Fuß noch nicht vollständig ausgebildet ist, wird diese Pathologie nicht als Deformation betrachtet, sondern als eine Installation mit flachem Valgus. Wenn ein Kind aufsteht und laufen lernt, tritt Valgus zum ersten Mal auf. Äußere Manifestationen der Krankheit können unabhängig voneinander gesehen werden. Es ist ausreichend darauf zu achten, wie die Krume auf den Beinen steht. Wenn sich das Kind nicht auf die gesamte Oberfläche des Fußes konzentriert, sondern nur auf seinen inneren Teil - ist dies die Flat Valgus-Installation. Durch die falsche Verteilung der Last ändert sich die Form des Fußes, der Bogen nimmt ab und die Krümmung des Fußes im Inneren. Der Grund ist, dass in dem Alter, in dem das Baby die ersten Versuche unternimmt, auf den Beinen zu stehen und zu gehen, sowie in den ersten Lebensjahren sein Bändapparat noch nicht vollständig gestärkt und ausgebildet ist. Ein solcher Defekt ist aber auch angeboren. In beiden Fällen ist eine Rücksprache mit einem orthopädischen Chirurgen erforderlich.

Die Diagnose einer Valgusfehlstellung des Fußes, des Stadiums der Krankheitsentwicklung und des Verformungsgrades wird nur von einem Spezialisten bestimmt. Die Eigendiagnose kann fehlerhaft sein.

Behandlungsmethoden

Spezielle Übungen für Valgus sind unverzichtbar. Die Therapie beginnt bei den ersten Manifestationen der Krankheit bei einem Kind. Es ist äußerst wichtig, den Fehler rechtzeitig zu erkennen und zu korrigieren, um Verformungen zu vermeiden. Wenn Valgus ohne Beachtung installiert wird, führt dies zu einer Verformung der Fuß- und Kniegelenke. Unabhängig von den Ursachen des Problems wird der Behandlungsansatz umfassend gemacht. Neben der Massage und dem Tragen von orthopädischen Schuhen ist die physiotherapeutische Übung, insbesondere die Übungen für die Füße, eine der Hauptmethoden der Behandlung.

Eine Reihe von Übungen Bewegungstherapie für Plattfüße bei Kindern

Speziell ausgewählte Übungen für Flat-Valgus-Deformitäten des Fußes werden täglich barfuß oder in dünnen Socken ausgeführt. Das Aufladen sollte das Kind nicht ermüden, daher ist es richtiger, den ganzen Tag über zwei oder drei Dosen und in Form eines Spiels durchzuführen. Übungstherapie für Valgus folgt:

  • Auf der Straße gehen. Das Kind muss einen schmalen Weg gehen, ohne darüber hinauszugehen. Auf der Straße wäre es eine interessante und aufregende Lösung, auf dem Asphalt mit Kreide zu zeichnen oder auf dem Bordstein zu laufen. Zu Hause wird der Weg durch ein Brett oder ein langes Stück Stoff mit einer Breite von 10-15 cm ersetzt.
  • Das Spiel eines Bären. Das Baby muss auf der Außenseite des Fußes laufen.
  • Hocke ohne die Füße vom Boden zu nehmen.
  • Steh auf Socken und zurück.
  • Zehenerfassung von kleinen Gegenständen. Hierfür wird alles verwendet - kleine Spielsachen, Stifte, Knöpfe, Bohnen usw. Diese Übung kann im Stehen oder Sitzen durchgeführt werden.
  • Sitz "Türkisch" sowie Abheben des Körpers aus dieser Position. Es wird empfohlen, sicherzustellen, dass die unteren Gliedmaßen beim Anheben gekreuzt bleiben. Sie müssen abwechselnd geändert werden, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Gymnastik mit flachem Valgusfuß bei Kindern ist nicht nur eine Reihe von Übungen. Barfußlaufen auf unebenem Untergrund ist auch eine großartige Übung für die Beine. Im Sommer können Sie auf Gras, Sand oder Steinen laufen. Im Winter zu Hause auf speziellen Massagematten spazieren. Ein solches Aufladen ist für die Beine als Prophylaxe sehr einfach und nützlich, und die Diagnose „Flat Valgus-Füße“ gefährdet das Kind nicht. Sie sollten das Baby beobachten, sich rechtzeitig mit den Spezialisten in Verbindung setzen, die Empfehlungen befolgen und unbedingt die notwendigen Übungen mit dem Kind durchführen.

11 Übungen für Füße mit Valgusdeformität

Prävention und Behandlung von Valgusverformungen des Fußes

Die Valgus-Deformität des Fußes ist eine sehr unangenehme pathologische Veränderung, die nicht nur ästhetische Beschwerden, sondern auch starke Schmerzen verursacht. Valgus-Deformität ist eine Krankheit, die sich direkt in der Krümmung des Phalangealgelenks der großen Zehe manifestiert.

Aufgrund einer solchen Krümmung werden alle anderen Zehen verformt. Während der Valgusverformung kann eine Person keine gewöhnlichen Schuhe tragen, da sich an der Daumenbasis ein Knoten bildet. Beim Gehen reibt sie sich an den Schuhen, gibt Unannehmlichkeiten und schmerzende Schmerzen. Valgus Fuß ist für solche Symptome sichtbar:

  • erhöhter Knochen am Bein nahe dem ersten Zeh;
  • Beinermüdung;
  • Probleme beim Kauf von Schuhen;
  • Schmerzen in den Gelenken der Beine;
  • Hammerzehenverformungen.

Tragen Sie Qualität und zuverlässige Schuhe.

Die Krümmung der Zehen der Zehen kann zu falsch gewählten Schuhen führen, insbesondere bei hohen Absätzen und engen Socken. In der Regel tötet diese orthopädische Krankheit vorwiegend Frauen, da sie auf der Suche nach Mode auf Komfort verzichten und unbequeme hohe Schuhe kaufen, in denen das Gehen einfach unmöglich ist.

Die Folge des Gehens in den Fersen ist außerdem eine Krümmung des Fußes, Sie riskieren zusätzlich Krampfadern.

Tatsache ist, dass die Belastung beim Gehen in solchen Schuhen falsch verteilt ist, was letztendlich zur Verformung der Finger führt. Die Genetik spielt auch eine wichtige Rolle bei der Entstehung der Krankheit: Wenn jemand von den Angehörigen diese Krankheit hatte, ist es wahrscheinlich, dass sie an Sie weitergegeben wird. Ursachen der Fußdeformität können endokrine Störungen des Körpers und angeborene Platypodien sein.

Bei der Valgus-Fuß-Installation können Symptome oft mit Gicht oder Arthritis verwechselt werden. Vor der Behandlung und Vorbeugung der Erkrankung muss die Diagnose des orthopädischen Arztes bestätigt werden. Nach einer gründlichen Untersuchung, Radiographie und Plantographie kann er eine Stellungnahme abgeben und eine medikamentöse Therapie, Bewegungstherapie oder eine Operation verschreiben. Alles hängt vom Grad der Entwicklung der Krankheit und ihren Ursachen ab.

Therapeutische Gymnastik in der Pathologie der Füße

Mit einem Valgus-Fuß wirkt sich die Heilgymnastik sehr gut auf den Heilungsprozess aus. Sie müssen die folgenden Übungen mehrmals am Tag durchführen:

1. Legen Sie sich auf den Boden und machen Sie eine aus der Kindheit bekannte Übung, die das Radfahren imitiert. Versuchen Sie, beim Training die Socke nach vorne zu ziehen, wenn sich das Bein von Ihnen weg bewegt, und ziehen Sie die Socke nach hinten, wenn sich das Bein in die entgegengesetzte Richtung bewegt. Sie müssen sich parallel zum Boden bewegen, Sie sollten Ihre Beine nicht in verschiedene Richtungen schwenken. Sie können diese Gymnastik ungefähr 10 Mal zweimal täglich durchführen.

2. Die folgende Übung ist erforderlich, um bereits sitzen zu können. Sie müssen Ihre Hände hinter sich auf den Boden lehnen und die Beine nach vorne strecken. Biegen und beugen Sie dann die Beine in den Knöcheln 10 Mal.

3. In derselben Position wie in der obigen Übung spreizen wir die Finger so weit wie möglich in verschiedene Richtungen auf die Beine. Versuchen Sie nach Möglichkeit einige Minuten in dieser Position zu verweilen und bringen Sie dann Ihre Finger in die Ausgangsposition zurück. Gymnastik 10-15 mal durchführen.

4. Setzen Sie sich auf den Boden und legen Sie die Arme hinter den Rücken, drücken Sie die Finger in die Füße und lockern Sie sie für 5 Minuten.

5. Setzen Sie sich auf einen Stuhl und bewegen Sie Ihre Beine nur mit den Zehen in verschiedene Richtungen. Diese Übung wird als "Raupe" bezeichnet. Es ist sehr nützlich, sie auszuführen.

6. Setzen Sie sich auf einen Stuhl, nehmen Sie einen Stift oder Stift und legen Sie ihn zwischen die ersten und zweiten Zehen. Versuchen Sie in kreisenden oder seitlichen Bewegungen, mit einem Bleistift verschiedene Formen oder Buchstaben in die Luft zu zeichnen.

7. Gehen Sie im Stehen mit den Armen nach oben und dann mit den Fersen, den Armen an den Seiten und dann an den äußeren und inneren Fußkanten.

8. Die nützlichste Übung bei dieser Krankheit ist, den Knöchel in einer bequemen Position auf sich zu strecken. Beim Sitzen, Stehen oder Liegen versuchen Sie, Ihren Daumen bis zum Anschlag an den Fuß zu ziehen. Dann strecken Sie die Beine nach vorne, setzen Sie sich auf den Boden und ziehen Sie die Socken nach vorne. Bewegen Sie die Daumen an jedem Bein abwechselnd, dann auf zwei Beinen gleichzeitig.

9. Wir sitzen auf dem Boden in der Pose von "Lotus" oder, wie sie "auf Türkisch" sagen, wir erheben uns und lehnen uns an die Außenseiten der Füße. Wechseln Sie auf beiden Beinen ab.

10. Wir sitzen mit aufgerichteten Beinen auf einem Stuhl und versuchen mit den Zehen ein Stück Stoff zu sammeln. Sie können immer noch kleine Dinge von einem Ort zum anderen verschieben.

11. Wir sammeln uns in einem Wasserbad mit einer Temperatur von etwa 35 Grad und legen eine Matte mit Gummispitzen auf den Boden. Gehen Sie darauf nicht mehr als 10 Minuten.

Verhinderung der Valgus-Krümmung der Füße

Bei korrekter Montage spielt der Fuß eine große Rolle, wenn er barfuß geht. Im Sommer und in der warmen Jahreszeit können Sie auf Gras, Sand, Kies oder Steinen spazieren gehen.

Zu Hause können Sie, selbst wenn Sie vor dem Fernseher sitzen, ein Objekt mit den Fingern oder einem ganzen Fuß rollen, z. B. einen kleinen Ball mit Spikes.

Eine Bewegungstherapie für einen deformierten Fuß führt manchmal zu erstaunlichen Ergebnissen und hilft sogar, auf chirurgische Eingriffe zu verzichten.

Die Wirkung solcher Übungen wird in einigen Wochen sein und in einigen Monaten werden Sie die Schmerzen in den Beinen und im Knochen vergessen.

Gymnastik für Füße mit Valgusverformung

Der gymnastische Komplex von Übungen trägt zur Korrektur des Fußes bei und ermöglicht es Ihnen, die Krankheit vollständig loszuwerden. Es hilft Bewegungstherapie für Erwachsene und Kinder. Welche Art von Gymnastik für Füße mit Valgusverformung für Erwachsene und Kinder wirksam sein wird, wird der Artikel erzählen.

Die Anwendung von Bewegungstherapie

Therapeutisches Körpertraining ist ein wichtiger Bestandteil einer komplexen Therapie bei Fußdeformitäten. Bei Valgus Plattfußlosigkeit wird der Bogen nicht einfach abgesenkt, sondern es kommt zu einer Komplikation in Form der Krümmung der Beine. Es manifestiert sich im X-förmigen Fuß, wenn eine Person beim Gehen den Fuß meist nach innen setzt. Die Ferse und die Zehe sind nach innen gedreht, die Schuhsohle wird bei diesen Patienten von innen heraus getragen. Es kommt zu einer Verformung aufgrund einer Abnahme der Aktivität der Muskeln des Sprunggelenks.

Übung hilft, die Muskeln zu stärken, die Funktion der Abwertung beim Gehen wiederherzustellen. Aufladung - eine notwendige Voraussetzung für die Wiederherstellung des Fußgewölbes. Zusätzlich ermöglicht diese Therapie die Krümmung der Beine zu überwinden.

Übungen für den Fuß mit Valgusverformung helfen:

  • Geben Sie dem Fuß eine anatomisch korrekte Form.
  • Schmerzlinderung bei Erwachsenen und Kindern;
  • Korrekter Klumpfuß beim Gehen;
  • Bänder und Muskeln stärken;
  • Wirksame Verhütung von Komplikationen, die mit Valgus Plattfuß unangenehm sind;
  • Normalisieren Sie den Blutkreislauf, was für die Behandlung wichtig ist.
  • Entlastung von Müdigkeit und Schweregefühl in den Beinen.

Es ist bewiesen, dass die tägliche Durchführung von Komplextherapie-Übungen zu einer schnellen Erholung beiträgt. Im ersten und zweiten Grad der Erkrankung können Patienten nicht nur den Fuß korrigieren, sondern auch die Pathologie vollständig loswerden.

Komplexe Übungen für Kinder

Bei Kindern wird häufig Plattfuß diagnostiziert. Bis zu 3-5 Jahren kann ein qualifizierter Spezialist die abnormale Entwicklung der Füße feststellen, die Eltern können physiologischen Plattfuß für die Pathologie nehmen. Orthopäden sollten nicht mit der Selbstbehandlung beginnen, bevor sie einen Arzt konsultieren. Es wird helfen, die Krankheit zu identifizieren, eine wirksame Behandlung vorzuschreiben.

Orthopäden empfehlen, bei Kindern täglich Übungen zur Valgusfußdeformität durchzuführen. Solche Kurse sind ein wesentlicher Bestandteil einer komplexen Behandlung in Verbindung mit Massagen, Physiotherapie, Bädern.

Die folgenden effektiven Übungen sind in dem Standard-Komplex für übungstherapeutische Maßnahmen bei Kindern mit flachem Ohr enthalten:

  • Auf dem orthopädischen Teppich gehen. Sie verfügen über eine Vielzahl von Modulen, die das normale Gehen auf Kieselsteinen, Steinen und Gras ersetzen. Das Gehen auf dem Teppich sollte nur unter Aufsicht eines Erwachsenen barfuß sein. Führen Sie morgens und abends Übungen durch. Dies ist ein praktisches Hilfsmittel zum Üben zu Hause;
  • Es hilft einem Kind mit einer Valgus-Plattfußübung "Fahrrad" und direkt mit diesem Transport zu fahren. Orthopäden sollten ein Dreirad für Babys von 2 bis 3 Jahren kaufen. Beim Fahrradfahren aktiviert das Kind die Fußmuskulatur und der Fußgewölbe wird in der gewünschten Position gestärkt;

Wenn das Kind beim Radfahren noch klein ist, können Sie eine Übung durchführen, die das Fahren simuliert. Es ist notwendig, das Kind in seiner Entwicklung zu unterstützen. Um das Gleichgewicht zu wahren, sollten Sie eine Stütze für Ihr Kind schaffen, die Handflächen nach unten bewegen und auf dem Boden ruhen. Untere Gliedmaßen für Rotationsbewegungen, Beine sollten angespannt sein.

  • "Caterpillar". Geeignete Übung für ein älteres Kind. Es ist notwendig, sich auf einen Stuhl zu setzen und die Füße auf dem Boden abzulegen. Bewegen Sie die Beine mit Hilfe der Beugung und Streckung der Finger hin und her. Führen Sie 7-10 mal täglich durch. Die Übung ist ideal für Kinder im schulpflichtigen Alter. Sie können dies tun, während Sie an einem Schreibtisch sitzen.
  • Für die Kleinen - "Bruin Bear". Sie sollten das Baby bitten, gerade zu gehen, wobei die Außenseite des Fußes stärker betont wird.
  • Streuen Sie Bleistifte auf den Boden, das Kind sollte versuchen, sie vom Boden zu sammeln und mit Hilfe der Zehen anzuheben;
  • In Form eines Spiels können Sie Ihr Kind bitten, wie eine Ballerina zu sein, oder auf seinen Socken stehen. Ein wenig hin und her gehen;
  • Kniebeugen, Fersen sollten nicht vom Boden kommen.
  • Kleine Kinder machen gerne die folgende Übung. Bitten Sie das Baby in sitzender Position, ein Haus in den Sand zu zeichnen. Sie können die Aktion mit Wasser verbringen. Führen Sie Bewegungen aus, um Wellen zu erzeugen, schlagen Sie Ihre Finger auf die Wasseroberfläche.
  • Eltern von kleinen Kindern können ihnen bei der Übung "Frosch" helfen. Um dies zu tun, beugen Sie die Beine des Babys, fassen Sie sie im Bereich der Knie an, ziehen Sie sie an den Bauch, drehen Sie sie nach außen und kehren Sie in ihre ursprüngliche Position zurück.

Kinder mit Valgus-Plattfuß sollten keine flachen Schuhe mit niedriger und weicher Ferse tragen. Für diese Kinder gelten obligatorische Massagen, Physiotherapie.

Bewegungstherapie für Erwachsene

Um den Valgus Plattfuß bei Erwachsenen zu korrigieren, werden verschiedene Therapien eingesetzt, von denen eine die Standard-Komplextherapie ist. Es umfasst eine Vielzahl von Bewegungen, die darauf abzielen, die Fußmuskulatur zu straffen und die Deformität zu korrigieren.

Grundlage des klassischen Komplexes der Physiotherapie sind folgende Übungen:

  • Gehen Sie den Pfad entlang, dessen Breite 15 cm nicht überschreitet. Sie können die Ausführung variieren und die Aufgabe hinzufügen, "auf den Fuß zu treten, sich auf die Außenseite zu verlassen und das Gleichgewicht zu halten";
  • Gehen Sie auf orthopädischen Matten mit verschiedenen Modulen. Sie sollten weich, hart, glatt und mit einer klumpigen Oberfläche sein.
  • In einem Bad auf einer Gummimatte Kieselsteine ​​gießen, mit einer Plastiktüte darüberdecken und 10-15 Minuten mit warmem Wasser über die Steine ​​laufen. Die Wassertemperatur sollte nicht unter 35 Grad liegen. Sie können Meersalz hinzufügen.
  • Heben Sie in sitzender Position das Bein im rechten Winkel an, und beugen Sie jeden Finger der Reihe nach, alle gleichzeitig;
  • Legen Sie ein paar Bleistifte oder Stifte vor sich her, greifen Sie mit den Zehen darauf und bewegen Sie sie an einen anderen Ort.
  • Setzen Sie sich mit gekreuzten Beinen auf den Boden. Versuchen Sie, aus dieser Position aufzustehen. Wechseln Sie das nächste Mal das Oberschenkel. Wenn das erste Mal richtig war, wiederholen Sie die Aufgabe mit der linken Seite.
  • Hocken ohne die Fersen vom Boden zu heben. Die Hände sollten mit jeder Kniebeuge nach vorne gezogen werden.
  • Legen Sie einen Ball vor sich hin und rollen Sie ihn mit dem Fuß hin und her. Übung sehr gut hilft, die Wölbung des Fußes zu korrigieren, um ihn in Ton zu bringen. Es ist besser, einen Ball mit gerippter Oberfläche zu verwenden.

Es gibt einen verbesserten Komplex. Orthopäden sprechen über ihre Wirksamkeit. Es enthält die folgenden Übungen:

  • Für die erste Aufgabe wird ein spezieller Simulator für die Beine benötigt. Dies ist ein Holzstab mit gerippter Oberfläche. Es ist notwendig, mit Hilfe des Fußes vor und zurück zu drehen, um volle Rollen von Zeh bis Ferse auszuführen;
  • Bei Erwachsenen zeichnet sich Valgus Plattfuß häufig durch Hervortreten des großen Zehs aus. Um diese Verformung zu korrigieren, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:
  • Steige langsam langsam auf die Zehen und gehe hinab;
  • Drehen Sie die Füße in sitzender Position nach innen;
  • Beugen und beugen Sie den Fußrücken allmählich.
  • Mit den Füßen nicht nur Bleistifte, sondern auch kleinere Gegenstände zu heben. Gut für Radiergummi.

Alle Übungen für Erwachsene sollten morgens und abends ausgeführt werden. Jede Bewegung - 5-7 mal. Der durchschnittliche Verlauf der Bewegungstherapie liegt zwischen 2 Wochen und einem Monat, danach eine Pause in einem Monat. Wiederholen Sie den Unterricht bis zum vollständigen Verschwinden der Krankheit.

Wenden Sie bei Kindern und Erwachsenen jegliche Übung mit Valgus Plattfuß an, und Erwachsene sollten auf Empfehlung eines Arztes sein. Der Orthopäde wird definitiv zusätzliche Therapiemethoden vorschreiben, die zusammen dazu beitragen, die Krankheit vollständig zu beseitigen.

Eine Reihe von Übungen für den flachen Valgusfuß bei Kindern.


"Plane-Valgus-Installation von Füßen" - diese Diagnose wird häufig von Eltern eines Kinderorthopäden gehört. Wenn mit dem Wort "flach" alles verständlich erscheint, ist der zweite Teil dieser Diagnose - "valgus", nicht so offensichtlich. Im Allgemeinen ist es eine Erklärung, um welche Art von Krankheit es sich handelt und was damit zu tun ist.

Valgus - mit anderen Worten - X-förmiger Einbau der Füße. Wahrscheinlich haben viele von uns gehört - "ix feet" - dasselbe kann mit den Füßen sein. Die Füße sind abgeflacht und nach innen "überflutet" - dies sind Füße mit flachem Valgus.
All dies geschieht aufgrund der Tatsache, dass der schwache Bandapparat des Fußes des Kindes der Belastung des Körpers nicht standhält. Die Abflachung der Längsbögen führt zum Durchhängen der Innenkante des Fußes und zum vorderen Abschnitt. So entsteht die X-förmige Installation der Füße.

Es ist sehr wichtig, mögliche Probleme mit den Füßen des Kindes so schnell wie möglich zu erkennen und hochwertige Schuhe von Anfang an zu erwerben.
Bei dieser Pathologie gibt es eine Verletzung der Innervation, Parese der Muskeln der Beine. Der Muskeltonus bei Kindern ist oft geschwächt, was die Ursache für diese Art von Deformität ist. Wenn ein Kind mit derart geschwächten Muskeln der Beine und Füße zu laufen beginnt, beginnen sich die Füße unter dem Einfluss der Belastung seiner Füße mit dem Gewicht seines Körpers zu verformen. Und da der Fuß ein eigenartiges Fundament des Körpers ist, bedrohen die Deformitäten auch die Knöchelgelenke. Hinter ihnen können sich die Kniegelenke verformen, wenn sie unbehandelt sind, das Becken eine falsche Position einnimmt, die Haltung wird gebrochen. Da all dies zu einer Krümmung der Achsen sowohl der Wirbelsäule als auch der Gliedmaßen führt, kommt es zu einer Überlastung der Muskeln und Schmerzen. Erkrankungen wie Arthrose und Osteochondrose können sich schon früh entwickeln.

Was kann man tun, um eine Valgusverformung des Fußes zu verhindern?

* Zunächst einmal - dies ist eine allgemeine Massage des Kindes. Es kann sicher von 6 Monaten gestartet werden. Auf diese Weise helfen Sie dem Muskel- und Skelettsystem des Kindes, sich richtig zu formen. Als Ergebnis dieses Schrittes beginnen sich die Kinder früher zu setzen und versuchen aufzustehen. Sie bilden den richtigen Fußbogen.
* Vergessen Sie nicht die Vorbeugung gegen Krankheiten wie Rachitis; d.h. Wenn das Kind der Sonne ausreichend ausgesetzt ist, wird in seinem Körper ausreichend Vitamin D produziert. Wenn das Kind sich nicht sonnen kann, muss es zusätzlich Vitamin D für die normale Entwicklung des Skelettsystems des Körpers erhalten. Über die Menge und den Zeitpunkt, ab dem Sie dieses Vitamin in die Diät aufnehmen müssen, sollten Sie Ihren Kinderarzt konsultieren.
* Und natürlich sind die richtigen Schuhe wichtig.

Der Komplex von Gymnastikübungen, die ich Ihnen anbiete, kann sowohl zu therapeutischen als auch zu prophylaktischen Zwecken dienen. Das wirksamste Alter, um diese Pathologie zu korrigieren, beträgt bis zu 3-4 Jahre. Obwohl Schwäche des Muskelsystems bis zu 6-7 Jahren beobachtet werden kann.

  1. 2-3 Übungen werden mehrmals täglich ausgeführt.
    Wenn Sie einen schmalen Pfad entlanggehen, können Sie als „schmaler Pfad“ eine beliebige Planke (10-15 cm) verwenden, einen Streifen auf dem Teppich, Sie können ihn mit Kreide zeichnen.
    Lassen Sie Ihr Kind diesen Weg gehen, ohne seine Grenzen zu überschreiten.
  2. Gehen an den Außenkanten der Füße (Teddybär)
  3. Das Gehen auf verschiedenen Entlastungsflächen ist im Sommer besser, wenn das Baby barfuß auf dem Boden, Sand und harten Steinen laufen kann.
  4. Das Erfassen kleiner Gegenstände mit den Zehen entwickelt kleine Fußmuskeln, erhöht die Beweglichkeit und Fingerfertigkeit. Diese Übung kann im Sitzen und Stehen durchgeführt werden.
  5. Bieten Sie Ihrem Baby an, einen kleinen Gegenstand (Stift, Zauberstab) zu „fangen“ und halten Sie ihn eine Weile.
  6. Ein Halstuch mit den Zehen greifen und Stoff aufheben.
  7. In türkischer Pose helfen Sie dem Kind, aus dieser Position aufzustehen und stützen es an den Armen. Im Stehen sollte der Fuß kreuzweise sein, sie abwechselnd wechseln, so dass der rechte Fuß und der linke Fuß voraus sind.
  8. Wenn Sie diese Übung ausführen, sollten Sie nicht voll vom Boden hocken. Sie können helfen, indem Sie die Hände oder Achseln des Babys unterstützen.
  9. Auf Socken steigen. Diese Übung kann mit dem Spiel "groß werden" kombiniert werden - das Kind erhebt sich auf den Zehen und zieht seine Arme hoch, "klein" - hockt mit vollem Fuß.
  10. Auf einem Stuhl sitzend, Füße - auf dem Boden. Den Daumen des rechten Fußes an der Vorderfläche des unteren Beines des linken Beines von unten nach oben halten (3-5 mal). Wiederholen Sie dasselbe mit dem linken Daumen (3-5 mal). Sie können die Übung komplizieren und versuchen, den Golf am unteren Bein des linken Beins mit der großen Zehe des rechten Fußes zu ziehen. Dann wechseln Sie die Beine.
  11. auf einem Stuhl sitzend, einen Fuß - auf dem Ball, der andere auf dem Boden. Füße auf dem Ball, schwingen Sie ihn 3-5 mal nach links - rechts, vorwärts - rückwärts. Die Beine wechseln und wiederholen die Übung. Fassen Sie den Ball mit den Füßen und halten Sie ihn für einige Sekunden am Gewicht. Senken Sie ihn auf den Boden und heben Sie ihn erneut an (3-5-mal).

Sehr nützlich bei der Vorbeugung und Behandlung von Fußfehlern, beim Klettern an der Wand der schwedischen Mauer oder beim Gehen auf der am Boden liegenden Leiter. Diese und andere Übungen können im Videoabschnitt angesehen werden.

Ich bin sicher, dass Sie nach diesen Empfehlungen Ihr Kind mit kräftigen und gesunden Beinen aufwachsen sehen.

Wirksame Übungen zur Valgusfußdeformität bei Kindern

Massagen und notwendige Übungen für Valgusfußdeformitäten bei Kindern helfen, diese Krankheit zu beseitigen. Sehr oft wird bei einem orthopädischen Routinebesuch bei einem Kind eine Valgusverformung des Fußes diagnostiziert, und eine Massage ist eine wirksame Behandlung.

Allgemeines Konzept der Krankheit

Valgus wird als Deformität des Fußes bezeichnet, bei der die Krümmung der Extremität nach innen gerichtet ist.

Es gibt angeborene und erworbene Missbildungen. Die angeborene Form der Krankheit wird bereits während der Schwangerschaft der Frau erworben, und die erworbene entwickelt sich als Folge der Unterentwicklung des Bewegungsapparates, oft in den ersten Monaten nach dem Gehen des Babys. Die häufigste Ursache für diese Erkrankung ist eine starke Belastung der Gliedmaßen mit einem unvollständigen Band-Muskulatur-System. Die Füße des Kindes werden infolge der übertragenen Krankheiten deformiert: ARVI, Bronchitis, Lungenentzündung und die Folge neuromuskulärer Erkrankungen. Die Krümmung beginnt an den Kniegelenken und geht dann zu den Füßen mit dem Ergebnis, dass flache Füße auftreten.

In keinem Fall ist es möglich, die Behandlung zu verzögern. Andernfalls beginnt die Erkrankung fortzuschreiten, wodurch Schmerzen in den Beinen, Unwohlsein, Gangwechsel und eine gestörte Durchblutung des Muskelgewebes auftreten.

Um das Kind vor zukünftigen Problemen zu bewahren, sollten Sie sofort mit der Behandlung von Valgus beginnen. Die Hauptsache ist, dass die Behandlung umfassend und täglich war:

  • das Tragen spezieller orthopädischer Schuhe;
  • regelmäßige Massage;
  • systematische Physiotherapie und Gymnastik.

Therapeutische Übungen sind der Weg zur Genesung

Spezielle Gymnastik in der Krümmung des Fußes bei Kindern beinhaltet die folgenden Übungen:

  • Bewegung an den Außenkanten des Fußes;
  • Barfußlaufen in der warmen Jahreszeit auf dem Boden, Gras, Kies und zu Hause auf Spezialmatten und gerippten Oberflächen;
  • kleine Gegenstände mit den Zehen aufnehmen und in eine Box falten;
  • Falten des Taschentuchs mit den Zehen;
  • so oft wie möglich auf Türkisch sitzen, und dann aus dieser Position heraus helfen, dem Kind zu helfen, seine Hände zu halten;
  • auf dem Fuß hocken, ohne die Fersen anzuheben, während der Fuß parallel angeordnet sein sollte;
  • Hebesocken;
  • klettern Sie die Sprossenwand hoch oder bewegen Sie sich auf dem Boden nach oben.

Reliefoberfläche, anstatt auf dem Boden zu gehen, ist es einfach, zu Hause alleine zu schaffen. Zu diesem Zweck werden verschiedene kleine Gegenstände, wie z. B. Knöpfe, auf einen dichten Stoff genäht. Das Gehen auf Erbsen und anderen Cerealien regt auch die Sensibilität der Sohle eines Kindes perfekt an.

Übungen zur Behandlung der Valgus-Krümmung des Fußes bei Kindern unter Physiotherapie:

  1. Schieben Sie die Außenkante des Fußes auf einer harten Oberfläche über den Unterschenkel des anderen Beins. Übung mindestens 6 Mal.
  2. Bleiben Sie in der gleichen Position, um das Trimmfahrrad auszuführen, und ziehen Sie die Socken nach vorne, wenn die Bewegung des Beines vom Körper kommt, und umgekehrt. Führen Sie mindestens 10 Mal aus.

Sie benötigen einen Stuhl, um die folgenden Übungen auszuführen:

  1. Beim Sitzen üben Sie die Bewegung der Raupe der Finger.
  2. In derselben Position sollten die Daumen der Füße parallel zueinander stehen und dann den Widerstand der Finger ausführen, ohne die Fersen vom Boden zu nehmen. Wiederholen Sie die Übung 8 Mal.
  3. Die Ausgangsposition ist gleich. Tragen Sie einen elastischen Verband an den ersten Zehen. Um das Material zu dehnen, ohne die Fersen 10-mal anzuheben.
  4. Setzen Sie sich auf einen Stuhl und setzen Sie Ihren rechten Fuß auf Ihr linkes Knie. Bewegen Sie das rechte Bein mit der linken Hand und bewegen Sie die Zehen mit der anderen Hand. Trainieren Sie 8 Mal pro Fuß, ohne die Finger zu verbiegen.
  5. In sitzender Position des Fußes in Kontakt. Beugung und Streckung des Sprunggelenks durch Verschieben der Füße auf der Bodenfläche. Führen Sie mindestens 8 Mal eine Aktion aus.
  6. Rollen Sie ihn mit Hilfe eines kleinen Balls in sitzender Position etwa 3 Minuten lang mit den Füßen.
  7. In sitzender Position das Rollen des Balls in alle Richtungen durchführen, zuerst mit einem Fuß, dann zehnmal mit dem anderen. Danach fassen Sie den Ball mit den Füßen zweier Beine und halten Sie ihn einige Sekunden lang.

In der nächsten Phase der Übung sollte das Kind auf dem Boden sitzen.

  1. Setzen Sie sich auf den Boden, die Hände in die Stütze gesteckt, die Beine strecken sich parallel zueinander. 10-mal abwechselnd am Knöchelgelenk biegen und lösen.
  2. In der gleichen Ausgangsposition trainieren Sie den Ventilator mit den Zehen und verzögern die Verdünnung für 5 Sekunden. Wiederholen Sie die Übung 8 Mal.
  3. Fügen Sie zu der vorherigen Übung die Füße mit der Faust zusammen. 8-mal komprimieren und verdünnen.
  4. Auf dem Boden sitzen, um die Fußsohlen 10 Mal zu klatschen.
  5. In der türkischen Position sitzend, mit gekreuzten Beinen aufstehen, auf den äußeren Fußkanten ruhen. Ein solches Anheben erfolgt 6-mal.
  6. In der stehenden Position soll der Fuß parallel zueinander stehen. Die Außensohle der Sohle 5 Minuten lang auf den Fersen gehen.
  7. Gymnastikstock oder ähnliches auf den Boden zu legen. Kniebeugen im Stehen ausführen.
  8. Die Physiotherapie sollte mindestens zweimal täglich durchgeführt werden. Das erste Mal sollte nach der Massage und das zweite Mal mit Gymnastikübungen trainiert werden.

Zusätzliche Maßnahmen zur Behandlung von Valgus

Um ein wirksames Ergebnis bei der Behandlung von Deformitäten des Fußes bei einem Kind zu erzielen, muss die Bewegungstherapie mit einer Massage versehen werden, die das Muskelgewebe belastet, wodurch sich die Muskeln stärken und die Gliedmaßen sich aufrichten. Die Massage sollte auf bestimmte Körperteile ausgerichtet sein: unterer Rücken, Rückenmuskulatur, innere Oberfläche der Beine, Gesäß. Konzentrieren Sie sich auf den Unterschenkel und den inneren Oberschenkel. Massage das Kind sollte Kurse sein, und ein Massagekurs sollte 20 Behandlungen sein.

Die Behandlung von Fußdeformitäten bei Kindern wird am besten auf spielerische Weise durchgeführt, ohne die Muskeln und den Körper des Kindes stark zu belasten. Zu den grundlegenden Übungen können Sie das Gehen mit Objekten zwischen den Beinen hinzufügen, die Füße des Babys mit einem Ball massieren und mit weit auseinander stehenden Beinen auf einen Fitball springen. Die Hauptsache nach der Belastung ist die Erholung der Beine und Muskeln. Bei einer komplexen Behandlung, einer richtigen Massage und einer Physiotherapie hat der Spezialist kein positives Ergebnis. Darüber hinaus sollte die Behandlung von Valgus mit speziellen Einlagen versehen werden. Es ist sehr nützlich, das Kind zum Schwimmen zu geben. Wenn Sie den Pool nicht besuchen können, können Sie zu Hause einige Übungen im Badezimmer machen: Gehen und Springen auf einer Entlastungsmatte, die den Bewegungsapparat stärkt, die Empfindlichkeit der Füße anregt, die Gliedmaßen entlastet und den gesamten Körper des Kindes verbessert. Einmal in der Woche können Sie Wärmebehandlungen durchführen, z. B. ein Nadelbadesalzbad.

Vorbeugung der Fußwölbung bei Kindern

Um das Auftreten von Fußdeformitäten bei Kindern zu verhindern, ist Folgendes erforderlich:

  • kaufen Sie Schuhe in Größe mit flexiblen Sohlen;
  • Schuhe müssen Qualität kaufen;
  • barfuss auf unebenen Flächen laufen;
  • aktive Ballspiele durchführen;
  • Besuchen Sie die Klinik rechtzeitig, insbesondere den Orthopäden.

Sie sollten sich nicht unabhängig mit der Behandlung der Valgus-Krümmung des Fußes beschäftigen. Jeder Fall ist individuell und nur ein Fachmann kann nach gründlicher Untersuchung die notwendigen Maßnahmen zur Beseitigung der Krankheit empfehlen. Bei einer Krümmung der Beine in einem frühen Stadium werden vom Arzt orthopädische Schuhe und Einlegesohlen, Estriche und Korrektoren vorgeschrieben. Physikalische Verfahren sind möglich. Sie sollten wissen, dass sich orthopädische Schuhe von den üblichen kleinen Fersen, steifen Rücken und Einlegesohlen unterscheiden. In speziellen Schuhen sollte außerdem das Fußgelenk und der gesamte Fuß des Kindes fest bedeckt sein, damit der Fuß gut fixiert ist. Die Valgusdeformität des Fußes bei Kindern in einem frühen Stadium bereitet keine ernsthaften Probleme, wenn die Behandlung rechtzeitig beginnt. Die Einhaltung aller Empfehlungen des Orthopäden wird zu einer schnellen Genesung führen. Gesunde Kinder sind der Schlüssel zu einem glücklichen und erfolgreichen Familienleben.

Übungen für Valgusbeindeformitäten bei Kindern


Eine der effektivsten Methoden zur Vorbeugung und Behandlung von Valgus-Fußdeformitäten bei Kindern im Anfangsstadium der Pathologie ist die spezielle Gymnastik. Es enthält effektive Übungen, die wir heute ausführlich beschreiben.

Darüber hinaus empfehlen wir, dass Sie Übungen zu Valgus-Deformitäten der Füße bei Kindern anhand von Zeichnungen oder Videos lernen, um die Bewegungsabläufe besser zu verstehen.

Hocker-Übungen

Die ersten Gymnastikübungen für Kinder mit Flat-Valgus-Deformität werden auf einem niedrigen Stuhl durchgeführt. Das Kind sollte sich setzen und mit jedem Fuß einen elastischen Ball rollen. Besser ist es, einen speziellen Massageball mit besonderen Spitzen auf der Oberfläche zu verwenden. Kinder lieben diese aufregende Übung.

Legen Sie kleine Stoffstücke auf den Boden und lassen Sie das Kind die Zehen einsammeln, während Sie auf dem Stuhl sitzen. Dann muss das Kind aus derselben Situation kleine Gegenstände mit den Füßen sammeln und in eine Art Kiste legen. Zum Beispiel geeignete Tierfiguren oder andere geeignete Spielzeuge.

Ersetzen Sie unter dem Nudelholz oder dem Gymnastikstock des Kindes einen Fuß, den das Kind hin und her rollen soll. Sie können auch ein spezielles Massagegerät mit Holzrädern kaufen, mit dem das Kind die Beine bewegen muss.

Übungen aus einer stehenden Position

Die nächste Übungstherapie für Valgus bei Kindern wird im Stehen durchgeführt. Legen Sie für die erste Übung einen Gymnastikstock oder einen normalen Wischmop auf den Boden und gehen Sie seitwärts entlang, sodass die Socken und Fersen den Boden berühren und der Stock unter den Fußgewölben verläuft. Auf einem Gymnastikstock stehend sollte sich das Kind setzen.

Bitten Sie das Kind, wie auf den Außenseiten der Füße auszusehen, setzen Sie sich dann hin, verbinden Sie die Fersen und spreizen Sie die Socken. Gleichzeitig sollten die Knie zu den Seiten auseinander gehen. Die nächste Übung rollt mit den Fersen an den Zehen, gefolgt von den Zehen und Fersen.

Das Kind muss hocken und "in einer Datei" gehen. Für die Kleinsten funktioniert diese Übung nicht sofort, deshalb sollten Sie Ihrem Kind helfen.

Andere Übungen

Andere wirksame Übungen zur Stärkung der Knöchel und Füße können in Übungen für Kinder mit Flat-Valgus-Fußpathologie enthalten sein. Wenn Sie auf einem schmalen Pfad gehen, werden gute Ergebnisse erzielt. In dieser Übung lernt das Kind, seine Beine nicht zu spreizen, dh der Gang wird eben.

Weihnachtsbaumwandern ist eine weitere gute Übung. Es korrigiert den Klumpfuß gegen Valgusverformungen der Füße. Legen Sie etwas auf den Boden einer Art Weihnachtsbaum, auf dem das Kind in beide Richtungen laufen sollte, zuerst Socken und dann Fersen.

Ein einzigartiger Effekt gibt das Gehen auf dem Gymnastikpfad. Es ist eine Strickleiter mit hölzernen Essstäbchen. Beim Gehen werden die Füße des Kindes gereizt und das Muskelgewebe wird stimuliert, wodurch die Fußgewölbe gestärkt werden.

Die Bewegungstherapie bei Valgusverformungen der Beine sollte regelmäßig oder eher täglich durchgeführt werden. Nur mit einem solchen Ansatz lassen sich positive Ergebnisse erzielen, und neben den Gymnastikübungen sind andere Therapiemethoden erforderlich.

Eine Reihe von Übungen für den flachen Valgusfuß bei Kindern.


"Plane-Valgus-Installation von Füßen" - diese Diagnose wird häufig von Eltern eines Kinderorthopäden gehört. Wenn mit dem Wort "flach" alles verständlich erscheint, ist der zweite Teil dieser Diagnose - "valgus", nicht so offensichtlich. Im Allgemeinen ist es eine Erklärung, um welche Art von Krankheit es sich handelt und was damit zu tun ist.

Valgus - mit anderen Worten - X-förmiger Einbau der Füße. Wahrscheinlich haben viele von uns gehört - "ix feet" - dasselbe kann mit den Füßen sein. Die Füße sind abgeflacht und nach innen "überflutet" - dies sind Füße mit flachem Valgus.
All dies geschieht aufgrund der Tatsache, dass der schwache Bandapparat des Fußes des Kindes der Belastung des Körpers nicht standhält. Die Abflachung der Längsbögen führt zum Durchhängen der Innenkante des Fußes und zum vorderen Abschnitt. So entsteht die X-förmige Installation der Füße.

Es ist sehr wichtig, mögliche Probleme mit den Füßen des Kindes so schnell wie möglich zu erkennen und hochwertige Schuhe von Anfang an zu erwerben.
Bei dieser Pathologie gibt es eine Verletzung der Innervation, Parese der Muskeln der Beine. Der Muskeltonus bei Kindern ist oft geschwächt, was die Ursache für diese Art von Deformität ist. Wenn ein Kind mit derart geschwächten Muskeln der Beine und Füße zu laufen beginnt, beginnen sich die Füße unter dem Einfluss der Belastung seiner Füße mit dem Gewicht seines Körpers zu verformen. Und da der Fuß ein eigenartiges Fundament des Körpers ist, bedrohen die Deformitäten auch die Knöchelgelenke. Hinter ihnen können sich die Kniegelenke verformen, wenn sie unbehandelt sind, das Becken eine falsche Position einnimmt, die Haltung wird gebrochen. Da all dies zu einer Krümmung der Achsen sowohl der Wirbelsäule als auch der Gliedmaßen führt, kommt es zu einer Überlastung der Muskeln und Schmerzen. Erkrankungen wie Arthrose und Osteochondrose können sich schon früh entwickeln.

Was kann man tun, um eine Valgusverformung des Fußes zu verhindern?

* Zunächst einmal - dies ist eine allgemeine Massage des Kindes. Es kann sicher von 6 Monaten gestartet werden. Auf diese Weise helfen Sie dem Muskel- und Skelettsystem des Kindes, sich richtig zu formen. Als Ergebnis dieses Schrittes beginnen sich die Kinder früher zu setzen und versuchen aufzustehen. Sie bilden den richtigen Fußbogen.
* Vergessen Sie nicht die Vorbeugung gegen Krankheiten wie Rachitis; d.h. Wenn das Kind der Sonne ausreichend ausgesetzt ist, wird in seinem Körper ausreichend Vitamin D produziert. Wenn das Kind sich nicht sonnen kann, muss es zusätzlich Vitamin D für die normale Entwicklung des Skelettsystems des Körpers erhalten. Über die Menge und den Zeitpunkt, ab dem Sie dieses Vitamin in die Diät aufnehmen müssen, sollten Sie Ihren Kinderarzt konsultieren.
* Und natürlich sind die richtigen Schuhe wichtig.

Der Komplex von Gymnastikübungen, die ich Ihnen anbiete, kann sowohl zu therapeutischen als auch zu prophylaktischen Zwecken dienen. Das wirksamste Alter, um diese Pathologie zu korrigieren, beträgt bis zu 3-4 Jahre. Obwohl Schwäche des Muskelsystems bis zu 6-7 Jahren beobachtet werden kann.

  1. 2-3 Übungen werden mehrmals täglich ausgeführt.
    Wenn Sie einen schmalen Pfad entlanggehen, können Sie als „schmaler Pfad“ eine beliebige Planke (10-15 cm) verwenden, einen Streifen auf dem Teppich, Sie können ihn mit Kreide zeichnen.
    Lassen Sie Ihr Kind diesen Weg gehen, ohne seine Grenzen zu überschreiten.
  2. Gehen an den Außenkanten der Füße (Teddybär)
  3. Das Gehen auf verschiedenen Entlastungsflächen ist im Sommer besser, wenn das Baby barfuß auf dem Boden, Sand und harten Steinen laufen kann.
  4. Das Erfassen kleiner Gegenstände mit den Zehen entwickelt kleine Fußmuskeln, erhöht die Beweglichkeit und Fingerfertigkeit. Diese Übung kann im Sitzen und Stehen durchgeführt werden.
  5. Bieten Sie Ihrem Baby an, einen kleinen Gegenstand (Stift, Zauberstab) zu „fangen“ und halten Sie ihn eine Weile.
  6. Ein Halstuch mit den Zehen greifen und Stoff aufheben.
  7. In türkischer Pose helfen Sie dem Kind, aus dieser Position aufzustehen und stützen es an den Armen. Im Stehen sollte der Fuß kreuzweise sein, sie abwechselnd wechseln, so dass der rechte Fuß und der linke Fuß voraus sind.
  8. Wenn Sie diese Übung ausführen, sollten Sie nicht voll vom Boden hocken. Sie können helfen, indem Sie die Hände oder Achseln des Babys unterstützen.
  9. Auf Socken steigen. Diese Übung kann mit dem Spiel "groß werden" kombiniert werden - das Kind erhebt sich auf den Zehen und zieht seine Arme hoch, "klein" - hockt mit vollem Fuß.
  10. Auf einem Stuhl sitzend, Füße - auf dem Boden. Den Daumen des rechten Fußes an der Vorderfläche des unteren Beines des linken Beines von unten nach oben halten (3-5 mal). Wiederholen Sie dasselbe mit dem linken Daumen (3-5 mal). Sie können die Übung komplizieren und versuchen, den Golf am unteren Bein des linken Beins mit der großen Zehe des rechten Fußes zu ziehen. Dann wechseln Sie die Beine.
  11. auf einem Stuhl sitzend, einen Fuß - auf dem Ball, der andere auf dem Boden. Füße auf dem Ball, schwingen Sie ihn 3-5 mal nach links - rechts, vorwärts - rückwärts. Die Beine wechseln und wiederholen die Übung. Fassen Sie den Ball mit den Füßen und halten Sie ihn für einige Sekunden am Gewicht. Senken Sie ihn auf den Boden und heben Sie ihn erneut an (3-5-mal).

Sehr nützlich bei der Vorbeugung und Behandlung von Fußfehlern, beim Klettern an der Wand der schwedischen Mauer oder beim Gehen auf der am Boden liegenden Leiter. Diese und andere Übungen können im Videoabschnitt angesehen werden.

Ich bin sicher, dass Sie nach diesen Empfehlungen Ihr Kind mit kräftigen und gesunden Beinen aufwachsen sehen.

Gymnastik

Die Diagnose, bei der die „Flat-Valgus-Deformität des Fußes“ angezeigt wird, hört sich seltsam an, da dies ein eher seltener Begriff ist. Diese Krankheit ähnelt dem Plattfuß mit dem Unterschied, dass zusätzlich zu der Tatsache, dass die Fußgewölbe nicht der normalen Höhe entsprechen, ihre Achse auch gekrümmt ist - die Fußsohle von den Zehen zur Ferse neigt dazu, nach außen zu gehen, und der Knochenabschnitt fällt nach innen. Wenn Sie also Ihre Beine von hinten betrachten, entsteht eine Form, die dem Buchstaben X ähnelt. Dies ist die Valgus-Deformität. Bei den Behandlungen stehen Gymnastik, Spezialschuhe und Fußmassage im Mittelpunkt. Diese Deformierung des Fußes tritt manchmal nicht nur bei Kindern auf, sondern auch bei Erwachsenen, meistens bei Frauen, die in Büros arbeiten und gleichzeitig hohe Absätze tragen.

Ursachen und Prävention

Zu den Gründen für diese abnorme Position des Fußes gehört die Auswirkung der Körpergravitation des Kindes zu einem Zeitpunkt, zu dem die Bänder des Fußes nicht ausreichend entwickelt sind, und außerdem reicht der Muskeltonus nicht aus, um die Knochen unter Stress richtig zu halten. Der Längsgewölbe des Fußes nimmt ab, er wird flach, gleichzeitig biegt er sich gleichzeitig mit der Verlagerung des vorderen Frontabschnitts ein.

Negative Veränderungen treten häufig auf, weil die Knochen eines kleinen Kindes nicht ausreichend geformt sind und eine Knorpelstruktur aufweisen. Das Fußgewölbe bildet sich ab dem vierten Jahr, und die Muskeln und Bänder werden erst mit sieben Jahren stark genug. Plattfüße können nicht nur durch die Form des Fußes bestimmt werden, denn vor dem dritten Lebensjahr ist der Fußsohlenbogen mit Fett gefüllt und Sie müssen Ihren Finger in die Mitte des Fußes stecken, um sicherzustellen, dass er frei fällt. Wenn die Fersen nach außen abgelenkt werden, sind die Schuhe ungleichmäßig abgenutzt, müssen Sie einen Orthopäden konsultieren.

Zu den Hauptursachen der Krankheit:

  • Schwäche des Körpers und reduzierter Muskeltonus aufgrund von Frühgeburt von Kindern;
  • häufige Atemwegserkrankungen, Bronchitis, Lungenentzündung;
  • Rachitis

Da sowohl der Fuß als auch der Knöchel deformiert sind, ist es ratsam, die Anomalie frühzeitig zu erkennen, wenn das Kind gerade laufen lernt. Wenn Sie die Valgusdeformität nicht heilen, können das Becken, die Haltung, die Beine und die Wirbelsäule später leiden, sie kann sich erheblich verbiegen, sie droht mit Schmerzen und anschließender Arthrose und Osteochondrose.

In einem frühen Alter kann die Krankheit vermieden werden, wenn:

  • Belasten Sie die Füße eines Kindes nicht bis zu sieben Monate.
  • Vorbeugung gegen Rachitis durchführen;
  • regelmäßig von einem Orthopäden untersucht;
  • Steife Schuhe erst nach einem Jahr verwenden;
  • Drücken Sie die Kinder nicht zu stark, um den Fuß mit Schiebern oder Zehen zu behindern.

Übung

Die Übung sollte mehrmals am Tag durchgeführt werden, jeweils drei Mal. Übungen zum Barfußlaufen oder in Socken, Hausschuhen oder anderen weichen Schuhen während des Unterrichts können nicht laufen. Die ersten Ergebnisse sind nach zwei Wochen Training zu sehen.

Gymnastik zur Behandlung von Valgusfüßen bei Kindern und Erwachsenen. Um sich zu erholen, benötigen Sie:

  1. Auf einem 15 cm breiten Steg gehen.
  2. Gehen, an die Außenseite des Fußes gelehnt.
  3. Um eine Entlastungsfläche zu benutzen, können Sie im Sommer einfach an einem Kiesel- oder Sandstrand spazieren oder einfach barfuß auf dem Boden laufen.
  4. Zu Hause können Kieselsteine ​​oder Sand in eine Kiste oder in eine breite Fläche gebracht werden, und in kleinen Schritten ähneln sie einigen Minuten. Anstelle von Sand können Sie Getreide wie Reis vollständig verwenden.
  5. In einem warmen Bad mit einer Wassertemperatur von etwa 35 Grad (Wasserstand bis zu den Knöcheln) legen wir einen Kieselstein oder eine Gummi-Entlastungsmatte ein und gehen barfuß.
  6. Bewegung für Motilität - kleine Gegenstände (Stifte, Knöpfe) mit den Zehen aufnehmen, und es ist wünschenswert, das Objekt in die Luft zu heben und einige Sekunden zu halten. Sie können den Stoff auch vom Stuhl abziehen und mit den Zehen auf dem Boden zerdrücken.
  7. Setzen Sie sich mit gekreuzten Beinen auf den Boden, um aus dieser Position aufzustehen. Das nächste Mal, wenn Sie die Position der Beine ändern. Kinder können mit der Hand gehoben werden.
  8. Hocke mit auf den Boden geklebten Füßen. Sie können Kinder für die Achselhöhlen halten und ihnen beim Aufstehen helfen.
  9. Klettern Sie die Socken so hoch wie möglich und hocken Sie dann mit vollem Fuß.
  10. Klettern Sie auf die Gymnastikwand und gehen Sie oben auf dem Boden horizontal nach oben.
  11. Wenn Sie auf einem Stuhl sitzen, brauchen Sie beide Füße und dann abwechselnd mit jedem Fuß die Anstrengung, den Ball mit den Füßen zu rollen.
  12. Sie können verschiedene Übungen mit Ihrem Fuß machen, während Sie auf einem Stuhl sitzen - drücken und lockern Sie die Zehen, beugen Sie den Fußrücken, beugen Sie die Fußsohle, drehen Sie den Fuß in verschiedene Richtungen, bitten Sie die Kinder, den Fußrücken mit packenden Gegenständen zusammenzudrücken.

Andere Behandlungen

Das Kind muss massiert werden, und nicht nur Fuß und Schienbein sollten mit einer speziellen Technik massiert werden, sondern auch in einem speziellen Bereich des unteren Rückens, in dem sich die Nervenenden befinden, die für die Muskeln der Beine und des Gesäßes verantwortlich sind. Sie müssen einen Massagefachmann gründen, aber im Laufe der Zeit können Sie sich selbst massieren. Während des Verfahrens sollten die Füße von der Tischkante herabhängen, und ein weiches Kissen sollte sich unter den Beinen der Kinder befinden.

  1. Wir massieren den Rücken - von der Taille bis zum Hals entlang des Wirbelteils, dann entlang der Rippenseiten bis zu den Achselhöhlen. Zuerst müssen Sie den Rücken strecken, dann mit den Fingerspitzen reiben und einfach streicheln.
  2. Pound, zuerst hart, dann sanft lumbosakrale Region vertikal und horizontal. Klopfen Sie das Gesäß mit den Handflächen und der Rückseite Ihrer Faust ab. Gehen Sie zur Massage der Oberschenkel und der Fossa popliteal mit verschiedenen Methoden - zerkleinern, klopfen, reiben, kneten.
  3. Streichen Sie die Oberfläche der Beine von der Ferse bis zur Fossa unter den Knien. Auf der Außenseite der Wade müssen Sie leicht mit den Fingerspitzen kneten, sie schütteln, die Haut mit Kribbeln strecken. Reiben Sie die Innenseite der Wade kräftig mit den Fingerknochen, kneten Sie sie gut und schlagen Sie sie mit den Fingern.
  4. Sohle kräftig Pfund, Maischegriff greifen. In Position auf dem Rücken mit der Rolle unter den Knien das ganze Bein streichen.
  5. Massieren Sie die Vorderseite der Oberschenkel nach oben und oben, kneten und reiben Sie die Vorderseite des Fußes.
  6. Der Knöchel sollte mit einer Massage der Muskeln um die Knöchel behandelt werden, wobei insbesondere der innere Knöchelbereich kräftig gerieben wird.
  7. Massieren Sie den Fußrücken mit einer Hand, biegen Sie ihn leicht, gehen Sie zur Fußinnenseite, und achten Sie besonders auf den Bereich in der Nähe des Daumens.
  8. Es ist notwendig, einfache Übungen zu machen - die Sohle, den Fußrücken, die Zehen zu biegen, die Füße zu drehen, den Fuß mit der Fußsohle (Supination) nach innen oder nach innen zu drehen, während der Ball oder die Stifte festgehalten wird. Eine solche einfache Gymnastik sollte die Massage ergänzen.

Das Kind sollte spezielle Schuhe tragen, die einen harten Teil um die Ferse haben, vorzugsweise die Baskenmützen, die auch das Sprunggelenk halten, sowie die Ristabstützung, die den Fuß tief anhebt. Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass orthopädische Schuhe und Einlagen nicht aushärten, sondern eine weitere Verformung des Fußes verhindern. Das Hauptziel der Behandlung ist die Entwicklung von Muskeln und Bändern, die den Fußzustand anschließend normalisieren sollten. Ständiges Tragen von orthopädischen Schuhen schädigt die Muskulatur und kann sogar dazu führen, dass sie verkümmern. Daher müssen Sie einige Zeit in weichen Schuhen gehen und dabei Ihren Zustand verbessern, indem Sie spezielle Schuhe aufgeben.

Bei richtiger Behandlung bei Kindern sind nach sechs Monaten positive Ergebnisse zu sehen, dies ist jedoch nur bei täglichen Übungen der Fall, obwohl sich der Zustand der Kinderfüße in einigen Wochen verbessern kann. Verbesserung sollte als die Tatsache wahrgenommen werden, dass der Übungskomplex richtig gewählt wird und das Training verstärkt werden muss. Ploskosalgusnoy-Anomalien bei Kindern sollten nach einem Jahr intensiven Gymnastik, Massage und nicht dauerhaftem Tragen von Spezialschuhen auftreten.

Weitere Artikel Über Füße